LÄDT

Tippe um zu suchen

Cannabis Milch

Rezepte

Cannabis Milch

Teilen

Nützliche Koch-Utensilien:
– ein Topf
– eine Tasse (250ml)
– Backpapier

Zutaten:
– 6 Gramm Cannabis
– 2 Tassen Vollmilch (500ml)

Zubereitung:
1. Heize Deinen Backofen auf 120°C|250°F vor. Verteile das Cannabis auf einem Blatt Backpapier. Backe das Cannabis für 35-40 Minuten im Backofen und achte darauf das die Temperatur nicht 120°C|250°F übersteigt.
Wenn Du eine zu Hohe Temperatur verwendest, können die enthaltenen Cannabinoide ihre Wirkung verlieren. Lasse das Cannabis anschliessend abkühlen und zermale es zu grobem Pulver.
Dieses decarboxylierte Cannabis ist nun bis zu 2 Monate in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, dunklen Ort haltbar.

2. In einem Topf bei mittlerer Temperatur die Milch erhitzen. Füge das decarboxylierte Cannabis hinzu und koche die Milch für ca. 45 Minuten – achte hierbei darauf, dass die Temperatur nicht über 93°C|200°F steigt.
Anschliessend vom Herd nehmen und 10 Minuten ruhen lassen, bevor Du die Flüssigkeit durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichst. Drücke hierzu vorsichtig mit einem Löffel, um so viel Öl wie möglich zu extrahieren.
Die Cannabismilch ist bis zu 8 Wochen lang haltbar wenn diese Luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Nächster Artikel

1 Comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Next Up