LÄDT

Tippe um zu suchen

Cannabis-Spargelsuppe

Rezepte

Cannabis-Spargelsuppe

Teilen

Nützliche Koch-Utensilien:

  • einen Kochtopf (mit Deckel)
  • ein Schneidebrett
  • ein Messer
  • ein Esslöffel
  • ein Stabmixer

Zutaten:

  • 2EL Cannabis-Öl
  • 500g grüner Spargel
  • eine Zwiebel
  • eine große Kartoffel
  • 800ml Wasser
  • ein Gemüsebrühewürfel
  • etwas Saft einer Zitrone
  • evtl. Cashewkerne
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:
Den Spargel waschen, trockentupfen und die holzigen Enden entfernen. Dann den Spargel in Stücke schneiden und die Zwiebel und Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Anschließend 1EL Cannabis-Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel hinzugeben und kurz anbraten. Als nächstes den Spargel, die Kartoffelstücke und den Gemüsebrühewürfel dazugeben und mit 800ml Wasser aufgießen. Den Topf mit einem Deckel abdecken und alles auf mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Als nächstes etwas Zitronensaft in die Suppe geben und mit einem Stabmixer pürieren, bis alles cremig wird. Falls die Suppe zu dickflüssig ist, evtl. mit Wasser verdünnen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und 1EL Cannabis-Öl unterrühren.
Bei Bedarf kann die Suppe beim Servieren noch mit Cashewkernen dekoriert werden.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Next Up